Castelmagno Alpeggio D.O.P. Occelli

Castelmagno Alpeggio D.O.P.

formaggio Occelli

Hergestellt aus roher Kuhmilch, der unter Umständen etwas Schafs- oder Ziegenmilch zugefügt wird.

Schon seit Jahrhunderten wird dieser Käse auf den Almweiden des Grana-Tals in einer Höhe von über 1000 m produziert.

Die dickgelegte Milch wird gebrochen, zerkleinert und zweimal gepresst. Er wird mindestens 60 Tage auf der hochgelegenen Alm gelagert.

Mit der Zeit entwickelt sich sein typischer Geschmack heraus, der an Berggräser und –kräuter erinnert. Am Gaumen ist er zuerst brüchig und feinkörnig, dann cremig und sehr würzig.

 

 

Almkäsesorten mit geschützter Herkunftsbezeichnung (D.O.P.).

Diese historischen, der Gebirgstradition angehörenden Käsesorten werden heute nur in begrenzten Mengen hergestellt, wobei sie strengen Vorschriften unterworfen sind. Diese aus Rohmilch hergestellten Käsesorten entwickeln ein Aroma und einen Geschmack, die jeden einzelnen Laib einzigartig machen..

 

Text und Bilder von www.occelli.it

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.