Italienisches Käsefondue

Italienisches Käse – Fondue (Fonduta)


Man nehme….

Ein Caquelon, ein feuerfestes Kächele und, wegen seiner Würze, unbedingt
echten italienischen Fontina-Bergkäse aus dem Aosta-Tal, der so cremig-mild
und feinwürzig sich entwickelt und einen pikanten Gorgonzola aus Navarra, PoEbene, für die nötige Kraft, zusammen 150 bis 200g pro Person und…………

Als Wein bietet sich an: ein trockener Soave oder ein venetischer Pinot Grigio.
Für das Stärke-Sößchen nehmen Sie einen milden Grappa, den Sie dann auch
als Digestivo (oder besser badisch gesagt: „Verrisserle“) reichen.

 

Download: [download id=“3″]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.