Pouligny Saint-Pierre AOP

Pouligny Saint-Pierre AOP (Pulinji säng piär)

Der aus dem Val-de-Loire stammende Pouligny Saint-Pierre AOP ist ein französischer Weichkäse mit 45%F.i.Tr. aus Ziegen-Rohmilch.

Ihn umhüllt eine zarte, evtl. leicht bläuliche Rinde und darunter steckt ein kompakter elfenbeinfarbener Teig.

Für den Pouligny Saint-Pierre wird die Ziegenmilch durch Zugabe von Lab geronnen. Mit einer Schöpfkelle füllt man den Bruch in die pyramidenförmigen Formen.

Nach dem Abtropfen, Formen und Salzen wird der Käse zum Trocknen auf Lattenroste oder Strohmatten gelegt.

Die Reifung dauert mindestens 2 Wochen, meistens lagert er aber 4 bis 5 Wochen.

Aroma:

 

 

    • Je nach Reifegrad schmeckt er mild, leicht säuerlich bis kräftig, mit Nussaromen.

 

 

Aussehen und Eigenschaften je nach Reifegrad:

 

 

    • Jung – hell, cremige und weiche Rinde

 

    • gereift – dunkel und fester mit Blauschimmel überzogene Rinde (Der Blauschimmel ist völlig normal!)

 

 

 AOP seit 29.10.2009

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: