Parmesan – Hartkäse aus Italien   Parmesan ist weit über die Grenzen Italiens hinaus berühmt, nicht nur im italienischen Raum wird er verzehrt, sondern auf der ganzen Welt und er ist aus unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Der Parmesankäse existiert schon seit 1200, historische Quellen belegen, dass er seit mindestensRead More →

Die Käsetheke von Scheck-In Center Achern: Die Adresse wenn es um Käse geht! Wir haben eine Auswahl von über 300 Sorten, von Hausgemachten Frischkäsecreme`s bis Weichkäse und von halbfestem Schnittkäse bis Hartkäse. Von Parmigiano Reggiano aus Italien, von Spanischem Manchego, bis Spezialitäten aus Frankreich wie Le Navarre und Le Vignoble.Read More →

Es heißt, Parmigiano Reggiano wird nicht produziert, sondern er entsteht. Die sehr langsame, natürliche Trocknung und Reifung in speziellen Lagerhallen dauern mindestens ein Jahr an. Dann kommt der Parmigiano Reggiano fresco (jung) als Tafelkäse in den Handel. Nach zwei Jahren Reifung, schon vecchio (alt) genannt, kann er zum Kochen undRead More →

Wie lagert man Parmesan zuhause? Am besten man wickelt den Parmesan in ein Küchentuch oder in eine Papierküchenrolle (Zewa oder so), er wird zwar so mit der Zeit reifer und fester, bekommt aber keine Feuchtigkeit wie in einer Folie! Auch keine Plastikdosen oder so! Sobald Käse feucht/nass wird fängt erRead More →