WOOD STORK Spiced Rum & Käse

Kommen wir nun zu einem ganz besonderem Cheesepairing!

Zum ersten mal, habe ich es bei Cheesepairings.de mit Rum zu tun, d.h. Rum paaren (hört sich irgendwie lustig an) besser gesagt, Rum kombinieren mit Käse!


Ich bin unterwegs bei der Bimmerle KG in Achern-Mösbach, hier gibt es den WOOD STORK Schwarzwald made Spiced Rum. Ich habe den Rum schon des öfteren im Supermarkt gesehen, und war diesbezüglich sehr gespannt was mich hier erwartet!

Wood Stork Schwarzwald made Spiced Rum

Rein optisch ist er anders als andere Rum, dunkle Flasche mit auffallendem Etikett, sie sagen selbst:

UNSER GOLDSTÜCK
Das ist eigentlich ganz einfach. Klassischerweise wird Rum in einer klaren Flasche verkauft, denn jeder soll sehen können, was er da gerade kauft. Wir hingegen haben uns gedacht, was wäre es für eine schöne Überraschung, erst beim Öffnen, zu Hause, an der Bar oder unter Freunden von der wunderbaren Schönheit unseres WOOD STORK Schwarzwald made Spiced Rums überwältigt zu werden. Damit aber niemand auf die Idee kommt, an unserem Goldstück vorbeizurennen, nur weil wir uns vom klassischen Design etwas distanziert haben, hat der Wood Stork in Kupfer seinen Weg auf die Flasche gefunden. Denn so schön wie das Kupfer auf der Flasche, ist auch der Inhalt in diesem Apothekerfläschchen.

https://www.woodstork-rum.com/rumgezeigt/


Wie wird ein Rum zum Rum?

Wood Stork Schwarzwald made Spiced Rum

Die Basis eines jeden Rums ist das Zuckerrohr. Dieses kommt für WOOD STORK Schwarzwald made Spiced Rum aus Südamerika. Dort geerntet, wird das Zuckerrohr durch mehrere Zentrifugen gejagt, damit sich Kristallzucker löst. Was bleibt, ist die Melasse. Eine zähe, klebrige Masse, die genügend Zucker enthält, um aus ihr Alkohol zu gewinnen.


Diese Zuckerrohrmelasse bildet die Grundzutat unseres WOOD STORK Rums. Im Schwarzwald angekommen, werden der Melasse Hefe und Enzyme hinzugefügt, die den Zucker der Melasse in Alkohol umwandeln. Dies nennt man die Fermentation. Nach der Fermentation wird der gewonnene Alkohol auf Schwarzwälder Kupferbrennblasen destilliert. Im Pot-Still-Verfahren lassen sich so die intensive Aromen des Zuckerrohrs einfangen. Durch die Weiterverarbeitung im Schwarzwald können wir eine hervorragende Qualität garantieren und zudem stolz mitteilen, dass unser WOOD STORK Rum SCHWARZWALD MADE ist.


Wood Stork Schwarzwald made Spiced Rum

Die ausschlaggebende Vollendung erfährt unser WOOD STORK Rum durch das Spicen. Veredelt wird mit einem bunten Mix feinster Würzungen aus aller Welt. Ein Hauch von Ingwer aus Australien, ein bisschen Spiciness durch Chili aus China. So schön bittersweet dank der Kombination von Kaffeebohnen aus Südamerika und Bitterorange mit chinesischer Herkunft. Mit einer leichten Süße von Vanille aus dem asiatischen Raum und Kakaobohnen der Elfenbeinküste entsteht ein rundes, vollmundiges Bouquet.


Das „little Extra“,das „noch mehr Schwarzwald“ bekommt WOOD STORK Schwarzwald made Spiced Rum durch das Hinzugeben von original Schwarzwälder Fichten- und Tannenhonig.


WOOD STORK ERZÄHLT EINE GESCHICHTE

Eine Geschichte die inspiriert ist von der Welt, von der Reise und von der Möglichkeit, die Dinge neu zu entdecken. Die Geschichte von WOOD STORK Schwarzwald made Spiced Rum ist südamerikanisch, ist australisch, ist chinesisch geprägt, und im Schwarzwald daheim. Das Design schürt ein Geheimnis und trägt durch unseren WOOD STORK den Inhalt nach Außen. Der Geruch entführt nach Südamerika, mit einem Abstecher über Asien in den Schwarzwald. Mit Honig zum homemade Rum. Und der Geschmack ist einzigartig: ein Hauch Kakao, ein Quentchen Vanille, eine Prise Bitterorange und ein Funke Chili. Der Geschmack ist „Zuckerrohr und Honig“ und ein Abenteuer für den Gaumen.
WOOD STORK erzählt eine Geschichte, ein Abenteuer. Lass dich inspirieren und wer weiß, vielleicht findest auch du dein Abenteuer, genau hier.

Cheesepairing,
Welcher Käse passt?


Das Cheesepairing war sehr interessant und hat wirklich viel Spaß gemacht! Demnach konnte ich folgende Käse kombinieren:


Saint Andre Weinbergkäse

Saint Andre Weinbergkäse

Der Saint André Weinbergkäse ist ein Weichkäse mit 75% Fett i.Tr., hergestellt aus Kuhmilch. Mit weißem Edelpilz aus den Aquitanien wird er verfeinert. Er hat eine sehr cremige und dennoch feste Konsistenz, vereint mit einem milden Crème Fraîche Charakter.

Steckbrief:

Name: Saint Andre
Herkunft: Frankreich/ Normandie
Milch: Kuhmilch
Käsesorte: Weichkäse
Fett i.Tr. mind. 75%
Laktosefrei: Ja
Glutenfrei: Ja

Le Rustique Camembert

Rustique Camembert

Rustique ist einer der bekanntesten Camembert Sorten.
Er stammt aus der Normandie und ist aus pasteurisierter Kuhmilch.
Der Rustique reift min. 3 Wochen und ist im frischen Stadium aromatisch und leicht säuerlich,
mit zunehmender Reifung wird er cremiger und würziger.

45%F.i.Tr.

Steckbrief:

Name: Le Rustique Camembert
Herkunft: Frankreich / Normandie
Milch: Kuhmilch
Käsesorte: Weichkäse
Fett i.Tr. mind. 45%
Laktosefrei: Ja
Glutenfrei: Ja

Bauernstolz Ziege/Honig

Bauernstolz Ziege Honig

Ein cremiger Ziegenkäse aus Holland, der auf der Zunge vergeht. Der Bauernstolz reift für mindesten 20 Wochen und hat danach seinen vollen und weichen Geschmack erreicht.
Da er mit Honig gewaschen wird und der Käseteig während der Zubereitung mit Honig versetzt wird, ist sein Geschmack leicht süßlich.

Steckbrief:

Name: Boer’n Trots Bauernstolz Ziege-Honig
Herkunft: Holland
Milch: Ziegenmilch
Käsesorte: Schnittkäse
Fett i.Tr. mind. 50%
Laktosefrei: Nein
Glutenfrei: Ja

Cravanzina Alta Langha

Cravanzina Käse

Weichkäse, halbgereift.
HERGESTELLT AUS: Kuhmilch, Schafmilch, Milchsäurebakterien, Salz, Lab.
AUSSEHEN AUßEN: zylindrischer Laib, hell strohgelb und weiß, weiche verzehrbare Rinde, Gewicht 220 g ca.
GESCHMACK UND MUNDGEFÜHL: wie eine knusprige Hülle birgt die weiche weiße Rinde dieses strohgelben Käses einen cremigen wohlschmeckenden aus Kuh- und Schafmilch und einem spezifischen Mix aus Milchsäurebakterien hergestellten Teig, dessen Aroma an Heu und warme Milch erinnert, und den Gaumen in eine warme Umarmung einwickelt.

Quelle: Bild & Text: 
http://www.caseificioaltalanga.it/alta-langa-die-produkte.-cravanzina-d.html

Steckbrief:

Name: Cravanzina
Herkunft: Italien/Piemont
Milch: Kuh,- Schafsmilch
Käsesorte: Weichkäse
Fett i.Tr. mind. 50%
Laktosefrei: Nein
Glutenfrei: Ja

Bergamino di Bufala

Bergamino di Bufala

Der Bergamino di Bufala ist ein halbfester Schnittkäse aus 100% Büffelmilch. Seine Form ähnelt dem Taleggio, ist aber mit weißem Edelschimmel überzogen. Bergamino di Bufala ist mild und cremig und wird mit der Reifung weicher und zarter.

Steckbrief:

Name: Bergamino di Bufala
Herkunft: Italien
Milch: Büffelmilch
Käsesorte: halbfester Schnittkäse
Fett i.Tr. mind. 64%
Laktosefrei: Nein
Glutenfrei: Ja

WOOD STORK Schwarzwald made Spiced Rum

9.1

Gesamtbewertung

9.1/10

Eigenschaften

  • traditionelle Brennerei
  • tolles Marketing
  • Wiedererkennung
  • toller Geschmack
  • 40,0%

Passende Käsesorten

  • Saint Andre
  • Rustique Camembert
  • Cravanzina
  • Bauernstolz Honig Ziege
  • Bergamino di Bufala

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Das könnte Dich auch interessieren …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.