Bembel Gin & Käse

Bembel Gin Apfel-Gin aus Hessen

Bei meinem nächsten Cheese-Pairing bin ich unterwegs bei Jorin und Andy bei Bembel Gin in Hessen. Ein Gin der definitiv sehr interessant ist, aber liest selbst…

Gin aus Hessen

Apfel-Gin aus Hessen

Das Apfelwein-Gefühl weitertragen

Aus dem Herzen Europas bringen wir euch den ersten Gin, der wirklich nach Apfel schmeckt. So beginnt der erste Absatz bei der Beschreibung auf Bembelgin.de. Natürlich gibt es bei diesem Gin einen Grund und eine Geschichte, denn wo sonst kennt man den Äppelwoi!?

Zitat: Als begeisterte Apfelwein- und Gin-Liebhaber wollten wir beides kombinieren und haben Bembel Gin entwickelt. Schon auf den ersten Blick erinnert die schwere Tonflasche und ihr Design an das wohl bekannteste Gefäß in Hessen – den Bembel. Statt Apfelwein befindet sich darin Apfel-Gin!

Wacholder für die klassische Gin-Note

Neben der klaren Apfel-Note runden Limetten, Zitrusschalen und Lavendel unseren Gin harmonisch ab. Selbstverständlich haben wir auch nicht an Wacholder gespart. Unerlässlich für den typischen Geschmack eines Gins.

Moderner Gin in traditioneller Flasche

Aus dem „Bembel“, einem blaugrauen Steinkrug, schenkt man in Hessen in geselliger Runde Apfelwein aus. Daran angelehnt haben wir eine traditionelle Flasche mit einem ebensolchen Design entwickelt, die sich nicht zuletzt auch hervorragend in jedem Gin-Regal sehen lassen kann. Zudem haben wir uns für die große 700 ml Variante entschieden. So erhalten unsere Fans mehr Gin zu einem angenehmen Preis.


Was macht den Bembel Gin besonders:

  • traditionelle Steingut-Flasche
  • 700 ml
  • 43% Vol. Alk.
  • Gin mit Apfel-Note
  • fruchtig und frisch
  • erfrischend mit Tonic zu genießen
  • Ideal für Cocktails und Longdrinks
  • ausgezeichnet mit dem German Design Award 2019

Die Menschen hinter Bembel Gin

Wir sind Bembel Gin

Hinter Bembel Gin stecken wir, Jorin und Andy. Wir sind Mitte 30, geboren und aufgewachsen in Hessen. Jorin hat bereits aus seinem Kinderzimmer den hinter Bembel Gin stehenden Versandhandel aufgebaut. Andy ist Mediengestalter und kümmert sich um sämtliche Designfragen.


Bembel Gin Gläser

Das Gerippte ist das traditionelle, etwas urig anmutende Glas, aus dem man in der Regel Apfelwein trinkt. Wir haben die Idee des Rautenmusters auf ein praktisches Longdrink-Glas übertragen und mit unserem Logo veredelt. Mit 0,36 l hat es die perfekte Größe, für einen leckeren Gin & Tonic oder Gin-Cocktail.

BESTELLEN


Rezepte mit Bembel Gin

Frankfurter Fizz

4 cl Bembel Gin 2 cl Zuckersirup 2 cl Lime Juice 2 cl Zitronensaft Soda Wasser

Rezept Bembel Gin mit Eiswürfeln, dem Zuckersirup, dem Lime Juice und dem Zitronensaft gut shaken. In ein Glas geben und langsam mit Soda Wasser auffüllen. Mit Strohhalm und Apfelschnitz dekorieren und genießen.

Gebabbel Der Gin Fizz ist sicherlich einer der berühmtesten Cocktails der Welt. Wir wandeln ihn ab, geben fruchtig, frischen Bembel Gin hinzu und nennen ihn deshalb Frankfurter Fizz. Wir behaupten auch: Wer einmal einen Frankfurter Fizz getrunken und, möchte so schnell keinen normalen Gin Fizz mehr trinken. Das Apfelaroma des Bembel Gins harmoniert so außerordentlich gut mit der Säure und Süße des Fizz, dass einem das Herz aufgeht.

Red Hot Chili Bembel

5 cl Bembel Gin 2 cl Mandarinen Sirup 2 cl Brombeer Sirup 1 Chili Thomas Henry Mango Limonade

Rezept Glas mit Eiswürfeln füllen. Die Chili halbieren, die untere Hälfte in Ringe schneiden und zusammen mit den Sirups sowie Bembel Gin in das Glas geben. Mit Thomas Henry Mango Limonade auffüllen, umrühren und mit der Chili garnieren.

Gebabbel Die Grundidee dieses Cocktails haben wir geklaut. Und zwar bei keinem geringerem als Uwe Christiansen, einem bekannten Barkeeper und –besitzer aus Hamburg. Hier sind wir auf einen Cocktail mit Chili gestoßen und mussten unbedingt die Kreation auf Bembel Gin übertragen. Grundsätzlich gilt für jeden Hamburg Trip: Ein Besuch im Christiansens ist Pflicht.

Brembel

25ml Bembel Gin 25ml Brombeerlikör 20ml Zitronensaft Zitronenschale Crushed Ice

Rezept Glas mit Crushed Ice füllen. Gin und Zitronensaft hinzugeben und gut umrühren, danach Brombeerlikör hinzugeben. Mit einer Zitronenschale garnieren.

Gebabbel Der Brembel entstand bereits 1984 in England als Abwandlung des Singapore Sling und hat es während des Gin-Hypes auch nach Deutschland geschafft. Dabei handelt es sich um einen einfachen Drink bestehend aus Gin, Zitrone sowie einem Brombeerlikör. Erneut stechen die feinen Apfelaromen des Bembel Gins hervor und harmonieren hervorragend mit dem süßen Brombeerlikör. Natürlich eignen sich zur Dekoration und als Add-On auch andere Beeren.


Fazit:

Der Bembel Gin macht wirklich Spaß! Nicht nur durch seine Optik und der Steingut-Flasche, sondern auch durch seinen unverwechselbaren Geschmack! Frische und fruchtige Apfel-Noten gepaart von spritzigen Nuancen von Limette und Zitrone.

Aber eins ist klar:

„Wer Äpfel mag wird Bembel lieben“

Blackforest_kaesesommelier

Welche Käse ich dazu „paaren“ konnte seht ihr hier:

Le Gruyere AOP

Le Gruyère AOC stammt aus der gleichnamigen Region in der französischsprachigen Westschweiz.
Dieser Rohmilch-Hartkäse mit AOC-Gütesiegel wird seit fast 1000 Jahren nach einer unveränderten Rezeptur von Hand in kleinen Dorfkäsereien gefertigt und liebevoll gepflegt.
Jeder Laib erhält mindestens 5 Monate Zeit zur Reifung.
Erst dann hat sich sein typisch fruchtig-kräftiger Geschmack entwickelt, der ihn zum perfekten Fondue-Käse macht, aber natürlich auch in der kalten und warmen Küche reinsten Genuss garantiert.
Reifedauer, min 5 Monate bis 14-15 Monate!

MEHR

Rote Hexe

Die zartschmelzende Rote Hexe öffnet die Tore in eine einzigartige Geschmackswelt. Durch ihr spezielles Erscheinen ist sie nicht nur ein Hinkucker in der Käsetheke sondern überzeugt auch mit ihrem weich würzigen Aroma. Die Rote Hexe ist eine Gaumenfreude auf jeder Käseplatte. Tauchen Sie ein in eine neue Geschmackswelt.

Text & Bild: Boodensee-Käse AG

MEHR

Baldauf Wildblumenkäse

Der Baldauf Wildblumenkäse wird nach einer Reifezeit von ca. 6 Wochen mit einem feinen Kräuter- und Blütenmix überzogen. Der Käse wird dabei lediglich in der Blütenmasse gewälzt, so dass die Blumen an der Naturrinde hängen bleiben. Durch eine weiter Reifezeit erhalten die Käse ihr „blumiges Aroma“. Das Geschmackserlebnis wird durch den Verzehr der Rinde noch verstärkt. Mindestens 50 % Fett i. Tr., Schnittkäse aus Rohmilch, 6 – 8 Wochen gereift.

MEHR

Le Vignoble Weinbergkäse

Ein frischer, sahniger und zarter Weichkäse mit strahlend weißem Schimmelflor.

Er wird während der Herstellung mit Créme frâiche angereichert, dass macht ihn so herrlich sahnig. In der Champagne und im Burgund haben die Herstellung von Triple-Creme-Käse große Tradition, jung schmeckt der köstliche Käse sahnig, cremig und angenehm frisch,
mit zunehmender Reife wird sein Aroma pikant-aromatisch und seine Konsistenz noch cremiger, so dass er auf der Zunge schmilzt.
Durch seine kompakte Form und Stabilität lässt er sich hervorragend in Stücke schneiden.

Leider hatte ich zum Zeitpunkt des Cheese-Pairing keine Äppelwoi Käse zur Verfügung. Da ich aber beide (Gin & Käse) kenne, bin ich mir sicher das es hier ein Heimspiel Derby geben wird!

Äppelwoi & Blüte

Ein 7 Monates altes Laib aus Österreich, welches sein leicht säuerliches Aroma durch den hessischen Apfelwein erhält.
Der Blumenmantel aus Kornblumen und Rosenblüten verfeinern den Geschmack.
Käsegruppe: Schnittkäse
Gewicht: ca. 4,0 kg
Herkunft: Österreich
Zutaten: Kuhmilch, Salz, Milchsäurebakterien, Lab, getrocknete Blüten (Kornblumen & Rosen), Apfelwein

Mehr auf Der Rheingau Affineur

Bembel Gin

8.9

Cheese-Pairing

8.9/10

Eigenschaften

  • frisch & fruchtig
  • Apfel-Note
  • spritzig
  • Wiedererkennung
  • 43%Vol

Passende Käsesorten

  • Le Vignoble
  • Die rote Hexe
  • Le Gruyere Jung
  • Wildblumenkäse
  • Heim-Derby Äppelwoi Käse

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Michael

Hier schreibt Michael Wühle, Baujahr 1985, Käse-Sommelier, Guilde Internationale des Fromagers de Saint - Uguzon, Blogger, Gin Liebhaber, In der Landesschau -> SWR Zum Thema Käse habe ich seit 2001, in denen ich diverse Weiterbildungen und Schulungen besucht habe eine Leidenschaft entwickelt, die ich nicht nur in meinem Beruf als Abteilungsleiter sondern auch im Privatbereich ausübe. Meine private Käseseite habe ich schon seit 2006, an der im Prinzip täglich gearbeitet wird.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.