• Allgemein
  • 0

Wie lagert man Parmesan zuhause?

Wie lagert man Parmesan zuhause?

Am besten man wickelt den Parmesan in ein Küchentuch oder in eine Papierküchenrolle (Zewa oder so),
er wird zwar so mit der Zeit reifer und fester, bekommt aber keine Feuchtigkeit wie in einer Folie!
Auch keine Plastikdosen oder so!

Sobald Käse feucht/nass wird fängt er früher oder später an zu Schimmeln!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.