CHÂVI Wermut und Käse

Bei meinem nächsten Cheese-Pairing bin ich bei CHÂVI Wermut in Grevenbroich nähe Düsseldorf und bei Lars Faßbender und Sven Hermann den Gründern.


Geschichte, Herkunft und Informationen:

CHÂVI Wermut

Château Ville – Schlossstadt – Grevenbroich – Heimat!

Der Heimatgedanke spielte bei der Namensgebung von CHÂVI eine elementare Rolle. Seit mehr als 30 Jahren leben wir in der schönen Schlossstadt und haben sie tief ins Herz geschlossen.

Das rheinische Savoir-vivre: Genieße das Leben!

Dieses Motto spiegelt sich in CHÂVI zweifellos wider.
Gemütliches Zusammensein mit seinen Liebsten, dazu gutes Essen und als perfekte Abrundung einen CHÂVI Wermut. Ob pur auf Eis, als Aperitif mit Sekt / Champagner oder als Longdrink mit Tonic Water – die Liebe zum Produkt erkennt man in jeglicher Variation.

CHÂVI Wermut besticht durch die perfekte Symbiose von leicht zugänglichem Grauburgunder und feinst ausgewählten Früchten, Kräutern und Blüten. Die üppigen Blumen- und Fruchtnoten des Sommerweines harmonieren perfekt mit dem saftig intensiven Pfirsich und erzeugen einen Hauch von Süße.

Die bittere Note des Wermutkrauts, gepaart mit leichten Zitrus- und Blütenaromen runden CHÂVI Wermut perfekt ab und geben dem Gaumen ein besonderes Geschmackserlebnis.


Grauburgunder aus der Pfalz

Mit dem Weinhaus Franz Hahn aus Albersweiler haben wir unseren perfekten Partner gefunden.

“Zuzusehen wie etwas entsteht und wie man aus dem Kleinsten etwas Großes machen kann, das ist das, was uns fasziniert, Groß und Klein. Das war unser Antrieb hier zu entstauben und die Grätsche zwischen Tradition und Moderne zu wagen – Spagat kann nicht jeder!
Bewusst für das Entstauben entschieden. Altes erhalten – Neues mit ins Boot geholt und vereint.

Kurz – wir sind hier, weil wir einfach das tun wollen, was uns wichtig ist und was wir lieben. WEIN!”

(Weinhaus Franz Hahn)


Ein Vermouth zum Käse ist wirklich was sehr Leckeres! Die floralen aber auch die fruchtigen, süßen Noten des CHâVi Wermut machen das Cheese-Pairing zu einem richtigen Erlebnis! Chapeau!

Michael Wühle

Kommen wir nun zum Cheese-Pairing 😉

Heublumen Rebell

UMHÜLLT VON FRISCH-DUFTENDEN HEUBLUMEN

Im Duft senden Honig, Blütenaromen und Jungholz einen Gruß von der Alpenwiese. Dazu verweisen rahmige Noten und helles Karamell auf den Rohstoff Heumilch. Der cremig-geschmeidige Teig schmilzt wunderbar. Ein gewinnender Käse, ganz nah seiner Herkunft. 

Bild und Text:https://www.kaeserebellen.com/produkte/traditions-rebellen/heublumen-rebell


Le Vignoble

Weinbergkäse ist ein frischer, sahniger und zarter Weichkäse mit strahlend weißem Schimmelflor.

Er wird während der Herstellung mit Créme frâiche angereichert, dass macht ihn so herrlich sahnig. In der Champagne und im Burgund haben die Herstellung von Triple-Creme-Käse große Tradition, jung schmeckt der köstliche Käse sahnig, cremig und angenehm frisch,
mit zunehmender Reife wird sein Aroma pikant-aromatisch und seine Konsistenz noch cremiger, so dass er auf der Zunge schmilzt.
Durch seine kompakte Form und Stabilität lässt er sich hervorragend in Stücke schneiden.

Kennen sie das Gefühl wenn ihnen etwas auf der Zunge zergeht…?

*aus pasteurisierter Kuhmilch
*min. 75%F.i.Tr.


Gwitterchäs

Vor rund 2 Jahren, im Jahr 2014, ereignete sich in unserer Käserei ein Blitzeinschlag. Wir hatten viel Arbeit, die Mitarbeiter waren gestresst und gereizt und die Konzentration ließ zu wünschen übrig.

Da passierte es:

Ein unachtsamer Mitarbeiter stellte bei der Käseproduktion den Fettgehalt viel zu hoch ein. Somit entstand ein viel zu rahmiger, weicher Käse und es gab ein richtiges Donnerwetter im Betrieb. Wir wussten nicht, was mit dem Produkt machen sollten und vergaßen die Käse im Reifekeller.

Nach rund 7 Monaten, beim Umlagern der Käse, stellten wir fest, dass die Käse noch immer in der Bankung lagerten. Wir probierten diesen Käse und waren begeistert. Der Käse bekam dann den Namen Gewitterkäse, da jetzt bei Sturm in der Käserei immer Gewitterkäse produziert wird.

Steckbrief:

Name:Gwitterchäs
Herkunft:Schweiz, Toggenburg
Milch:Kuhmilch, Thermisiert
Käsesorte:Schnittkäse
Fett i.Tr.mind. 57%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Limburger 

(benannt nach dem früheren Herzogtum Limburg, auch Herve oder Remoudou) ist ein Käse aus roher oder pasteurisierter Kuhmilch mit einem Fettgehalt von 20 % bis 60 % in der Trockenmasse und einer weichen Rotschmiere-Rinde, der ursprünglich aus dem alten Herzogtum Limburg stammte. Er gilt als eine der geruchstärksten Käsesorten und wird häufig als „Stinkekäse“ abgelehnt. Seine Liebhaber schätzen den sehr aromatischen und würzigen Geschmack.

Quelle: Wikipedia

Châvi Wermut

9

Cheese-Pairing

9.0/10

Eigenschaften

  • fruchtig, floral
  • nicht zu bitter
  • facettenreich
  • vielseitig
  • 18%Vol

Passende Käsesorten

  • Heublumenrebell
  • Le Vignoble
  • Gwitterchäs
  • Limburger

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Michael

Hier schreibt Michael Wühle, Baujahr 1985, Käse-Sommelier, Guilde Internationale des Fromagers de Saint - Uguzon, Blogger, Gin Liebhaber, In der Landesschau -> SWR Zum Thema Käse habe ich seit 2001, in denen ich diverse Weiterbildungen und Schulungen besucht habe eine Leidenschaft entwickelt, die ich nicht nur in meinem Beruf als Abteilungsleiter sondern auch im Privatbereich ausübe. Meine private Käseseite habe ich schon seit 2006, an der im Prinzip täglich gearbeitet wird.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.