Sehr interessanter Artikel von www.was-wir-essen.de !!! In der Schwangerschaft sollten Sie sich besonders gut vor Lebensmittelinfektionen schützen, denn bestimmte Erkrankungen können dem ungeborenen Kind schaden. Die wichtigste Lebensmittelempfehlung lautet: Essen Sie keine rohen Lebensmittel vom Tier, vor allem keine Produkte aus Rohmilch und keine unerhitzten Eier sowie kein rohes FleischRead More →

  Auf frischen Rohmilchkäse (Frischkäse, Weichkäse, Rahmkäse usw.) sollte man in der Schwangerschaft verzichten, aufgrund der Gefahr an Listerios zu erkranken. Hierzu ein Artikel von wikipedia: Verbreitung: Listerien kommen praktisch überall vor. Sie gelten als Schmutzkeim und sind besonders in Abwässern, Böden, sowie verunreinigtem Wasser, Lebens- und Futtermitteln verbreitet. Da ListerienRead More →

Bakterien, die im Boden, in Wasser und in Lebensmittel vorkommen können. Speziell Listeria monocytogenes gilt als Krankheitserreger, der bei immunschwachen oder älteren Menschen und Babys zu einem schwerstverlaufenden Krankheitsbild führen kann.Read More →

Gefunden auf www.was-wir-essen.de Auszug: Produkte aus thermisierter Milch sollten ebenso wie Produkte aus Rohmilch in der Schwangerschaft besser gemieden werden. Denn laut Auskunft des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) wird die Milch beim Thermisieren weniger stark wärmebehandelt als beim Pasteurisieren. Thermisieren bedeutet ein Erhitzen der Milch für mindestens 15 Sekunden aufRead More →