Rohmilchkäse und Produkte aus Rohmilch nach der Schwangerschaft?

Rohmilchkäse und Produkte aus Rohmilch nach der Schwangerschaft?

Ich habe in diesem Zusammenhang schon viel gehört, auch das wenn man nach der Schwangerschaft stillt sollte man immer noch auf Rohmilchkäse bzw. Produkten aus Rohmilch verzichten.

Ich habe hier eine Information von zwei sehr netten Personen bekommen, die sich auch gerade mit diesem Thema beschäftigt haben, Danke nochmal (Tamy & Patrick)!

Quelle: Babys und Kleinkinder, Das große GU Kochbuch für: Aktuellstes Wissen und mehr als 220 Rezepte für Mutter und Kind (GU Familienküche), Dagmar von Cramm (Autor)

Hier zu Kaufen:

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

0 comments on “Rohmilchkäse und Produkte aus Rohmilch nach der Schwangerschaft?Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.