Wie lagert man Parmesan zuhause?

Am besten man wickelt den Parmesan in ein Küchentuch oder in eine Papierküchenrolle (Zewa oder so),
er wird zwar so mit der Zeit reifer und fester, bekommt aber keine Feuchtigkeit wie in einer Folie!
Auch keine Plastikdosen oder so!

Sobald Käse feucht/nass wird fängt er früher oder später an zu Schimmeln!