Alpirsbacher Kloster Dunkel & Käse

Kloster Dunkel

Alpirsbacher Kloster Dunkel ist eine außergewöhnliche Bierspezialität und ein Repräsentant gepflegter Schwarzwälder Bierkultur. Das Wissen um die altüberlieferte Braukunst und eine der besten Brauwasserqualitäten befähigen die Alpirsbacher Braumeister, ein Dunkelbier von herausragender Intensität zu brauen.

Fakten
Brauart: untergäriges Dunkelbier
Geschmack: malzaromatisch
Stammwürzgehalt: 13 °Plato
Alkoholgehalt: 5,2 % vol.
Trinktemperatur: 12 °C

Welcher Käse passt?

Bei einigen Tastings hat sich der Roccolo besonders hervorgehoben.

Ein Italienischer Hartkäse aus der Lombardei.

Er reift 6 Monate auf traditionellen Holzbrettern im ValTaleggio.

Roccolo hat einen weißen bröckeligen Kern und wird zum Rand weicher und cremiger.

Sein Geschmack ist Rustikal-würzig, nach Wald und Pilz.

62%F.i.Tr.

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Das könnte Dich auch interessieren …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.