Saint Nectaire Fermier Boite Bois

Bild
Bild: EDEKA Südwest

Halbfester Schnittkäse aus Rohmilch, min. 45%F.i.Tr.
Reifung: 2-3 Wochen auf Stroh in Felsenkellern.

*glutenfrei
*laktosefrei

Was bedeutet Fermier?

Fermier ist eine der zugelassenen Herstellungskategorien des Appellation d’Origine Contrôlée für Käsesorten.
Der Begriff bedeutet dabei keine Qualitätsgarantie, sondern weist lediglich auf die traditionelle Herstellungsweise des Käses hin.

Fermier-Käse müssen entweder auf einem Bauernhof oder einer Sennhütte hergestellt werden.
Dabei wird nur die Milch von Kühen, Ziegen oder Schafen verwendet, die auf diesem Hof oder dieser Sennhütte gehalten werden.
Es darf keine Milch zugekauft werden. Es wird außerdem nur Rohmilch verwendet. Nur wenige Sorten dieser Herstellungskategorie werden auch ins Ausland exportiert.