Tipps zum Käsefondue

Tipps zum Käsefondue:

Hier ein paar Tipps was man tun kann wenn das Käsefondue zu:

 

  • Ist das Fondue zu dick?

Fügen Sie dem kochenden Käsefondue unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen etwas erwärmten Wein bei.

  • Ist das Fondue zu dünn?

Lassen Sie es kräftig kochen und geben Sie eine Handvoll Käse unter Rühren dazu oder in wenig Weißwein angerührtes Maizena oder Mehl.

  • Wird das Fondue zu knapp?

Geben Sie in das halb aufgegossene Fondue 1 -3 gut verrührte Eier, kräftig nachwürzen und das Eier-Fondue genießen, während es auf ganz kleiner Flamme heißgehalten wird.

  • Will das Fondue scheiden?

Rasch auf den Herd und bei großer Hitze aufkochen. Scheiden und Fettausscheiden passiert meist dann, wenn am Tisch zu wenig gerührt wird. Evtl. einen Kaffeelöffel Maizena mit wenig Tropfen Zitronensaft in wenig Weißwein auflösen und dem Fondue unter kräftigem Rühren dazumischen.

 

Käsefondue auf Baguette

Rezepte


Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.