Hallo zusammen.   Hier möchte ich euch eine kleine Rezept Sammlung anbieten, die Ihr euch als PDF Downloaden könnt.   Von Raclette, Fondue bis Traditionelle Rezepte… Viel Spaß und guten Appetit      —————————————————————————   Das Champagner Fondue Fangen wir an:   3/8 Champagner erhitzen und 800g. geriebener Greyerzer (versch.Read More →

Romana-Käsesalat mit Tomaten und Kräutern Zutaten: Für den Salat: 2 Romana-Salatherzen 4 Tomaten 1 rote Zwiebel 150 g Bergkäse (z.B. EDEKA Bio Bergkäse) 1 Handvoll Basilikum _________________________________________ Für das Dressing: 2 EL Balsamico Bianco 2 EL Mineralwasser (z.B. GUT&GÜNSTIG Mineralwasser Classic) 1 TL süßer Senf 2 EL Sahne (z.B. GUT&GÜNSTIG Schlagsahne) 2 EL kalt gepresstes Olivenöl    Pfeffer und SalzRead More →

La Tartiflette          mit   Reblochon   Genießen Sie diese gesunde Hoch-Savoyer Spezialität wie die Bergbauern in ihren klaren Höhen auf traditionelle Weise:    Sie brauchen pro Person ca. 180g Reblochon und 250g  Kartöffelchen, je kleiner, desto feiner.   Legen Sie die gekochten und geschälten  Kartoffeln in eine Auflaufform und überschmelzenRead More →

Mediterrane Rosmarinkartoffeln mit Le Gruyère AOP Zutaten für 4 Personen: 175g Gruyère AOP 800g kleine Kartoffeln 4 EL Olivenöl 2 Rosmarinzweige Salz, Pfeffer 1 Kg Blattspinat (alternativ Tiefkühlspinat) 500g Champignons 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Muskatnuss   Zubereitung: Kartoffeln längs halbieren. 2 EL Öl erhitzen, Kartoffeln darin ca. 15 Min. braten.Read More →

Raclettekäse…!?   Viele haben sich bestimmt schon mal gefragt, ob man nicht auch andere Käsesorten zum Raclette nehmen kann. Kurz gesagt, ja das kann man! Hier möchte ich euch ein paar meiner erprobten Sorten als Anregung vorstellen.   Der scharfe Maxx, ein Schweizer halbhartkäse aus dem Thurgau, cremig und vollmundig. FribourgerRead More →

Spaghetti mit Parmesan Dieses Rezept ist für 4 Personen: Was wird gebraucht? 400g Spaghetti oder andere Pasta 150g Butter 15g Parmesan Salz, Pfeffer   Zubereitung: Wasser im Topf zum Kochen bringen, die Spaghetti mit etwas Salz hinzugeben und leicht bissfest (al dente) kochen. In der Zwischenzeit kann man den ParmesanRead More →

Tipps zum Käsefondue: Hier ein paar Tipps was man tun kann wenn das Käsefondue zu:   Ist das Fondue zu dick? Fügen Sie dem kochenden Käsefondue unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen etwas erwärmten Wein bei. Ist das Fondue zu dünn? Lassen Sie es kräftig kochen und geben Sie eineRead More →

Das Käsefondue Ein Käsefondue, fondue au fromage (aus französisch fondue, „geschmolzen“, von fondre) oder eine fonduta al formaggio (italienisch) ist ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus den Westalpen – derfranzösischsprachigen Schweiz, Savoyen und dem Piemont sowie dem Aostatal – stammt. Bei einem Käsefondue wird zuvor erwärmte Käsemasse bei Tisch über einem kleinen „Feuer“ bzw. Tischkocher, dem Rechaud, heiss gehalten. In diese Substanz werden mundgerechte Bissen vonRead More →

Das oder die Raclette (von französisch racler, «schaben», «kratzen») ist – neben dem Käsefondue – eines der Schweizer Nationalgerichte, die aus geschmolzenem Käse zubereitet werden. Auch der zur Zubereitung verwendete Käse wird oft (der) Raclette genannt. Ursprung: Die erste erhaltene schriftliche Erwähnung von Raclette ist in mittelalterlichen Klosterhandschriften aus den Kantonen Obwalden und Nidwalden zu finden, wo von einem Bratchäs («Bratkäse») als einer besonders nahrhaften Speise der Alphirten berichtet wird.   ZubereitungRead More →

Italienisches Käse – Fondue (Fonduta) Man nehme…. Ein Caquelon, ein feuerfestes Kächele und, wegen seiner Würze, unbedingtechten italienischen Fontina-Bergkäse aus dem Aosta-Tal, der so cremig-mildund feinwürzig sich entwickelt und einen pikanten Gorgonzola aus Navarra, PoEbene, für die nötige Kraft, zusammen 150 bis 200g pro Person und………… Als Wein bietet sichRead More →

Französisches Käse – Fondue  Man nehme:Ein Caquelon, ein feuerfestes Kächele und, wegen seiner Würze, unbedingtechten französischen alten Comté, und einen kräftig oder rahmigen BergkäseIhrer Wahl, einen Gruyère oder einen Bergkäse aus der Haute Savoie, 150 bis 200g pro Pers.Als Wein bietet sich an ein trockener Haute Sauterne oder ein elsässischerRiesling.Read More →

Schweizer Käse – Fondue Man nehme…. Ein Caquelon, ein feuerfestes Kächele und, wegen seiner Würze, unbedingt echten Schweizer Käse, wie Appenzeller, Greyerzer und Emmentaler, 200 g pro Person und dazu die halbe Menge eines kernigen, trockenen Weißweines. Wenn Sie mögen reiben Sie das Caquelon mit einer Knoblauchzehe aus, bevor SieRead More →