V-SINNE Rapsberry Magic Gin & Käse

V-SINNE Gin nimmt dich mit auf eine Reise in den Schwarzwald und lässt dich deine Sinne neu entdecken. Urwüchsige Wälder voll harzig duftender Nadelhözer, atemberaubende Steilhänge, saftig grüne Wiesen in tief eingekerbten Tälern, eiszeitliche Karseen, rauschende Sturzbäche und Wasserfälle – fühlst du den Schwarzwald? Probiere die unverwechselbare Kombination aus Tradition, Schwarzwald und Exotik.

V-SINNE

Woher kommt der Name unseres Gin?

Wie du an dem Text oben drüber sicher schon erkannt hast, geht es bei unserem Gin um das Gefühl, dass du beim Trinken erlebst. Durch seine waldigen Noten nimmt dich unser Gin mit auf eine Gefühlsreise in die Tiefen des Schwarzwald.

Mach das Experiment: Bereite dir einen schönen Gin Tonic mit dem V-SINNE Gin vor und lies dir den Text auf der Rückseite der Flasche nochmal durch. Während du den Gin genießt, schließt du die Augen und begibst dich auf die Reise in die Schwarzwald. Entdecke deine FÜNF SINNE neu!

Cheers!


(G)INSPIRATION

Da wir selbst aus dem Schwarzwald kommen spüren wir eine starke Verbundenheit zur unserer Heimat. Durch die Natur (g)-inspiriert wählen wir nur die besten natürlichen Botanicals für den Gin aus. Der Gin enthält außerdem einige Botanicals, die im Schwarzwald beheimatet sind, welche ihm sein ganz besonderes Aroma verleihen.

Auf diese Weise versuchen wir fruchtig exotische Noten mit den waldigen Noten des Schwarzwald in einer Flasche zu vereinen um ein einmaliges Geschmackserlebnis zu kreieren.

Rätsel: Die Zeichnung auf dem Flaschen-Etikett der Vorderseite zeigt eine Sehenswürdigkeit im Schwarzwald. Erkennst du worum es geht? Die Lösung gibt es weiter unten.


DIE SAGE VOM HIRSCHSPRUNG IM HÖLLENTAL

Bei dem Schwarzwälder Hirschsprung handelt es sich um eine Sage aus dem Höllental. Ein Ritter der Burg Falkenstein begab sich im Höllental auf die Jagd, traf dort auf einen prächtigen Hirsch und nahm direkt die Fährte auf. Der Hirsch war sehr schnell und flink, weshalb er es dem Verfolger schwer machte. Getrieben von seiner Todesangst sprang der Hirsch über die Schlucht, welche zu jener Zeit ca. 9m breit und an einigen Stellen bis zu 130m hoch war. Durch seinen Mut konnte der Hirsch dem Jäger entkommen.

Lösung des Rätsels: Auf dem Front-Etikett der Flasche ist als Zeichnung die Engstelle des Höllental abgebildet. Ersichtlich ist neben anderen Details der Hirsch, welcher dort auch heute noch als Denkmal und Sehenswürdigkeit aufgestellt ist.


Der V-SINNE Gin ist international prämiert und ausgezeichnet. Durch sein einzigartiges Nosing und Geschmack konnte der V-SINNE Gin weltweit die Jury Mitglieder begeistern und überzeugen.

31 BOTANICALS

Das größte Geheimnis eines Gins sind seine Zutaten, auch Botanicals genannt. Auch wenn wir diese streng geheim halten, können wir dir trotzdem einen kleinen Einblick in die Zutatenliste der insgesamt 31 Botanicals in unserem Gin geben.
Typisch für den Schwarzwald sind die Fichtensprossen, Heidelbeeren und Berberitzen. Ebenso wirst du beim Verkosten die Zitrusnoten der unterschiedlichen Zitrusfrüchte bemerken.

Bei uns werden alle Produktionsschritte von Hand durchgeführt. Dies beginnt bei der Auswahl der besten und frischen Zutaten. Das Verarbeiten und Einlegen der Zutaten, werden ebenso wie der Destillationsvorgang ganz klassisch per Hand vollbracht. Die von Hand beschrifteten Etiketten auf der Rückseite, machen jede Flasche zu einem Unikat und verleihen unserem Gin seinen besonderen Handcrafted Charakter.


Was macht den V-SINNE Rapsberry Magic Gin anders!?

Als Basis für den Raspberry Magic Gin benutzen wir das preisgekrönte Rezept des V-SINNE Originals. Was danach passiert ist verrückt. Den fertigen Gin mazerieren wir erneut, und zwar mit einer riesigen Menge an Himbeeren. Anschließend führen wir wieder eine Destillation durch. Auch hier wird nicht gespart: Ein Geistkorb voller Himbeeren sorgt dafür, dass du eine wahre Himbeer-Gin-Geschmacksexplosion erlebst!



FROMAGE D’AMOUR

Französischer Weichkäse, 75% Fett i.Tr.

Mit Creme Fraiche auf 75% aufgerahmt. Dadurch natürlich sehr sahnig und cremig, aber trotzdem sehr würzig und aromatisch im Geschmack. Aufwendig und schützend in einer Käseglocke verpackt.

Quelle: https://www.edekanord-shop.de/

Steckbrief:

Name:Fromage d’Amour
Herkunft:Frankreich / Burgund
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Weichkäse
Fett i.Tr.mind. 75%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

STILFSER G.U.

Was die Käseherstellung anbelangt, ermöglicht eine typische autochthone Mikroflora (Mischkultur aus Arthrobacterium ssp., Brevibacterium ssp. und anderen aeroben Gruppen) die typische Reifephase, die das fertige Produkt auf einzigartige Weise kennzeichnen wird. Während des Reifeprozesses wird der Käse mindestens zweimal wöchentlich mit Salzwasser gepflegt. Die Zusammensetzung dieser Mischkultur ist einzigartig und exklusiv, da sie in der Molkerei selbst gemäß einer genau festgelegten, besonderen Prozedur hergestellt wird. Die Kulturen werden bei Zimmertemperatur und bei bestimmten Lichtverhältnissen auf eigenen Substraten gezüchtet. Die Dauer kann variabel sein und hängt vom Erreichen eines vorbestimmten pH-Werts ab sowie von der Farbe der Kultur. Die Mitarbeiter im Labor entscheiden aufgrund der eigenen Erfahrung und der erworbenen Sensibilität, wann die Kultur gebrauchsfertig ist. 

Diese Bakterien verleihen dem Produkt einen einzigartigen, typischen Geschmack, der auf ihren physiologischen Aktivitäten wie der Zersetzung der Proteine und der Entwicklung verschiedener Aromastoffe beruht. 

Eine besondere Eigenschaft dieser Käsesorte ist auch das natürliche Lab, das aus dem Kälbermagen gewonnen und mit dem die Milch zur Gerinnung gebracht wird (siehe Art. 4.2.5 der Herstellungsvorschriften des „Stilfser“ Käse). Das Lab hat eine Aktivität von 1:15.000 und setzt sich zu 75% aus Chymosin und zu 25% aus Pepsin zusammen; es enthält keine anderen Gerinnungsmittel (wie z.B. jene mikrobiologischen Ursprungs), ist gentechnisch unverändert und enthält auch keine gentechnisch veränderten Gerinnungsenzyme. Das Lab entspricht den Regelungen EWG 258/97, EWG 1829/2003 und EWG 1830/2003. Das Lab wird zweimal pro Jahr, gemäß einem bestimmten Kontrollplan, auf OGM untersucht. 

Nährwerte je 100 g
Brennwert 373 kcal / 1.549 kJ
Eiweiß 24 g
Kohlenhydrate 0,5 g
Fett 30,5 g

Bild & Text: https://www.stilfser.it/de/das-produkt/der-stilfser.html

Steckbrief:

Name:Stilfser g.U.
Herkunft:Italien / Südtirol
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Schnittkäse
Fett i.Tr.mind. 50%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Rote Hexe

Rote Hexe

Die zartschmelzende Rote Hexe öffnet die Tore in eine einzigartige Geschmackswelt. Durch ihr spezielles Erscheinen ist sie nicht nur ein Hinkucker in der Käsetheke sondern überzeugt auch mit ihrem weich würzigen Aroma. Die Rote Hexe ist eine Gaumenfreude auf jeder Käseplatte. Tauchen Sie ein in eine neue Geschmackswelt.

Text & Bild: Boodensee-Käse AG

Steckbrief:

Name:Rote Hexe
Herkunft:Schweiz / Rossrüti
Milch:Kuhmilch / Rohmilch
Käsesorte:Halbhartkäse
Fett i.Tr.mind. 55%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Tomme de Savoie

Der Tomme de Savoie ist ein französischer Käse aus nicht pasteurisierter Kuhmilch. Seit 1996 trägt er das EU-Gemeinschaftszeichen für Produkte mit geschützter geografischer Angabe (französisch Indication Géographique Protégée (IGP)). Dieser Käse wird in der Region Savoyen produziert und in der Regel direkt auf den Almen hergestellt.

Sein Teig ist kompakt und schnittfest und durch kleine Löcher gekennzeichnet. Er ist der einzige Tomme-Käse, der zum Teil entrahmt und in verschiedenen Fettstufen (10 %, 15 %, 20 %, 25 %, 30 % , 48% Fett in Trockenmasse und Vollmilchkäse) angeboten wird. Die jährliche Produktion beläuft sich auf etwa 6000 Tonnen, von denen etwa 500 Tonnen von kleinbäuerlichen Betrieben stammen.

Steckbrief:

Name:Tomme de Savoie
Herkunft:Frankreich / Savoie / Rhone-Alpes
Milch:Kuhmilch / Rohmilch
Käsesorte:Schnittkäse
Fett i.Tr.mind. 45%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Vierwaldstättersee Käse

Ein Käse wie die Region, aus der er stammt. Urchig, natürlich und rein. Er zeichnet sich durch sein mild-würziges Aroma aus. 

Sommerlust auf Berge und Seen. Am Anfang war die Zentralschweiz. Hier begann mit dem Bund der Urner, Schwyzer und Unterwaldner auf dem Rütli die Schweiz.

Winter

Luzern, das Tor zu den Alpen, öffnet die Türen zu einem ganz besonderen Fleckchen Erde. Die Stadt liegt eingebettet zwischen den schönsten Skigebieten der Region – alle innerhalb nur einer Stunde Fahrt erreichbar. Rund um den Vierwaldstättersee finden sich die Wurzeln der Eidgenossenschaft und 21 der schönsten klassischen Wintersportgebiete des Landes. Schneefreunde kommen voll auf ihre Kosten: 500 Kilometer Pisten (insgesamt), 8 Kilometer Schlittelbahn (Melchseefrutt), 12 Kilometer Abfahrt mit 2000 Höhenmetern (Titlis), 40 Kilometer Loipen (Andermatt) und 1 grosses Herz für Wintersportler.

Sommer

Und mit dem Bau der Schöllenenbrücke der Transitverkehr über den Gotthard und mit der Eröffnung der ersten Zahnradbahn Europas, 1871 auf die Rigi, die Reiseepoche. Dieses gebirgige Land rund um den Vierwaldstättersee und die sanfte Seenplatte ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Schönheiten. Tell-Denkmal und raue Gipfel, belebte Städte und abgelegene Hochtäler, barocke Klöster und wilde Schluchten. Durch Gischt pfeilen Surfer, ziehen Dampfschiffe majestätisch ihre Spur, am Himmel bunte Gleitschirme wie Schmetterlinge. Auf Gipfel fahren Bähnchen, gleiten Gondeln: Urschweiz, Freizeitschweiz, Ferienschweiz.

Steckbrief:

Name:Vierwaldstätter See Käse
Herkunft:Schweiz / Zentralschweiz
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Schnittkäse
Fett i.Tr.mind. 50%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

V-SINNE Rapsberry Magic Gin

9.1

SCHWIERIGKEITSGRAD BEIM KOMBINIEREN

9.1/10

Eigenschaften

  • handarbeit
  • small batch
  • regional
  • fruchtig
  • 40%Vol.

Passende Käsesorten

  • Stilfser g.U.
  • Fromage d' Amour
  • Rote Hexe
  • Tomme de Savoie
  • Vierwaldstättersee Käse

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.