Heimat Gin & Käse

Was ist Heimat… Ein Ort? Ein Gefühl? Freunde & Familie? Kindheit? Alles zusammen, ein Teil seines selbst? Jeder kennt doch das Gefühl zuhause angekommen zu sein, sei es nach der Arbeit oder dem Urlaub etc. Absacken lassen, abzuschalten, entspannen und Genießen…

„HEIMAT IST IMMER NOCH SEHNSUCHT NACH DER KINDHEIT.“

Heinrich Böll

Der Heimat Gin haftet genau an einem Gefühl an „Genießen“ … Wobei es dabei hierbei nicht nur um das Gefühl, sondern auch um den Geschmack geht 😉

Was steckt hinter dem Heimat Gin?

Marcel, Rouven und Raphael sind drei Jungs, welche seit ihrer Kindheit beste Freunde sind. Aufgewachsen in einer ländlichen Gegend geprägt durch Streuobstwiesen und Weinberge. Der Vater von Rouven und Schwiegervater von Raphael betreibt die familieneigene Brennerei in der fünften Generation. Obst- und Edelbrände von heimischen Streuobstwiesen sind sein Metier. Hierdurch setzten wir uns schon früh mit dem Thema der Destillation und der Herstellung von Bränden auseinander.

Seit vielen Jahren gehört der Gin zu unseren gemeinsamen Abenden als treuer Begleiter dazu. Folglich kam das eine zum anderen. Wir arbeiteten an einer Rezeptur für einen eigenen Gin. Ziel war es, einen ehrlichen Geschmack aus der HEIMAT in die Flasche zu bekommen. Bei der Verarbeitung setzen wir auf handverlesene Botanicals wie beispielsweise Wiesensalbei, Thymian und Spitzwegerich sowie Äpfel und Birnen, welche alle auf den eigenen Wiesen in der HEIMAT geerntet werden. Insgesamt finden 18 verschiedene Botanicals den Weg in die schwarze Steingutflasche. Jede dieser, trägt zu dem einzigartigen Geschmack unseres Dry Gins bei.

Ein weiteres Merkmal ist die holzbefeuerte Kupferdestille. Darin brennen wir im Small-Batch Verfahren auf eine ganz traditionelle Art und Weise. Nach dem Destillationsvorgang wird unser Gin mit 43% vol gelagert. Somit kann er bei einer Ruhephase seinen Geschmack ganzheitlich entwickeln.


Geschmacklich hebt sich unser Dry Gin ganz klar von der Masse ab. Die Wiesenkräuter in Verbindung mit den frischen Äpfeln und Birnen, sorgen für einen ganz kurzen Moment für eine Süße, welche allerdings direkt in eine mediterrane Note übergeht. Das leichte Wacholderbukett und der rosa Pfeffer begleiten den Abgang mit einer ganz leichten Schärfe. Im Nachgang verstärken sich die floralen Aromen und sorgen für einen sehr angenehm weichen Geschmack.

Wir empfehlen unseren HEIMAT Gin am besten pur oder in Verbindung mit einem klassisch herben Tonic Water zu genießen. Als Einlage eignet sich Rosmarin, Salbei, Thymian oder Gurke. Selbstverständlich hat hier jeder seinen eigenen Geschmack, weshalb es heißt. Ausprobieren!

Botanicals:

  • Wacholderbeeren
  • Wiesensalbei
  • Thymian
  • Spitzwegerich
  • Äpfel
  • Birne
  • und ein paar Geheime…

Heimat Gin Tonic

  • 50ml HEIMAT Gin
  • Eiswürfel
  • 200ml Aqua Monaco Tonic Water§ Grapefruit-Zeste

ZUBEREITUNG

Fülle zuerst ein großes Glas mit reichlich Eis. Gieße den HEIMAT Gin darüber, gefolgt von Tonic Water. Nimm abschließend eine Grapefruit-Zeste und presse diese ins Glas bevor Du sie in den Drink fügst.



Welcher Käse passt?


Saint Andre Weinbergkäse

Der Saint André Weinbergkäse ist ein Weichkäse mit 75% Fett i.Tr., hergestellt aus Kuhmilch. Mit weißem Edelpilz aus den Aquitanien wird er verfeinert. Er hat eine sehr cremige und dennoch feste Konsistenz, vereint mit einem milden Crème Fraîche Charakter.

Steckbrief:

Name:Saint Andre
Herkunft:Frankreich/ Normandie
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Weichkäse
Fett i.Tr.mind. 75%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Fromage d’Amour

Französischer Weichkäse, 75% Fett i.Tr.

Mit Creme Fraiche auf 75% aufgerahmt. Dadurch natürlich sehr sahnig und cremig, aber trotzdem sehr würzig und aromatisch im Geschmack. Aufwendig und schützend in einer Käseglocke verpackt.

Quelle: https://www.edekanord-shop.de/

Steckbrief:

Name:Fromage d’Amour
Herkunft:Frankreich / Burgund
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Weichkäse
Fett i.Tr.mind. 75%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Bosina

Weichkäse aus Kuh- und Schafmilch mit Weißschimmelrinde mit zunehmender Reifung cremifizierend, reich an Aromen, rund im Geschmack. 

Südlich der Stadt Cerva und oberhalb der Weinbaugebiete von Barolo liegt die Alta Langha, die Hoch-Langha. Hier ist die Gegend karg und hier weiden Kühe, Schafe und Ziegen auf derselben Weide. Morgens und Abends werden die Tiere gemolken und die gemischte Milch zusammen zu Käse verarbeitet.

Steckbrief:

Name:Robiola Bosina
Herkunft:Italien / Südtirol
Milch:Kuh,- & Schafsmilch
Käsesorte:Weichkäse
Fett i.Tr.mind. 50%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Hornkuhkäse

Unser Urnäscher Hornkuhkäse wird aus 100% Milch von behornten Kühen hergestellt. Von den Hörnern schmeckt man wahrlich nichts – jedoch sind Kühe mit Hörnern um einiges schöner anzusehen. Uns gefällt’s.

Der Urnäscher Hornkuhkäse ist ein während sechs bis neun Monate gereifter Vollmilchkäse. Durch die lange Reifezeit und die unveränderte Hornkuhmilch ist er sehr cremig und angenehm würzig im Geschmack. Ein Käse ideal für einen Käsesalat oder einfach zu einem guten Stück Brot.

Bereits im ersten Produktionsjahr erreichte der Urnäscher Hornkuhkäse an den Suisse Cheese Awards in Bellinzona den 2. Rang in der Kategorie „Übrige Halbhartkäse“.

Im Frühling 2016 durften wir mit dem Urnäscher Hornkuhkäse am World Championship Cheese Contest, USA den Vizeweltmeistertitel entgegen nehmen. Wir sind sehr stolz darauf.

Bild & Text: https://www.urnaescherkaese.ch/spezialitaeten/urnaescher-hornkuhkaese.html

Steckbrief:

Name:Hornkuhkäse
Herkunft:Schweiz / Urnäsch
Milch:Thermisierte Kuhmilch
Käsesorte:Hartkäse
Fett i.Tr.mind. 55%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

König-Ludwig Königskäse

KÖNIGLICH. KÖSTLICH. MÄRCHENHAFT GUT.

Ein goldgelber Schnittkäse aus 100 % Bergbauern-Heumilch mit butterweicher Konsistenz. Der mild aromatische Geschmack gibt diesem sahnig-rahmigen Königskäse seinen besonderen unvergleichlichen Charakter.

Schnittkäse, laktosefrei 
Rahmstufe – Reifezeit mind. 10 Wochen

Zutaten: Heumilch g.t.S., Salz, Käsereikulturen, tierisches Lab

Quelle: https://www.kaeserebellen.com/produkte/koenig-ludwig-kaese/koenig-ludwig-koenigskaese

Steckbrief:

Name:König Ludwig Käse
Herkunft:Deutschland / Bayern
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Schnittkäse
Fett i.Tr.mind. 50%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

CAMBOZOLA Classic

Das köstliche Geheimnis dieses beliebten Klassikers sind die hochwertigen Edelkulturen in der Milch, die während der Reifung im Teig eine feine blaue Maserung ausbilden. Die raffinierte Würze der Edelkulturen in außergewöhnlicher Kombination mit besonders cremigem Weichkäse ist es, die CAMBOZOLA so unwiderstehlich macht!

Unsere natürlich hergestellt und gereiften Weichkäse sind frei von Gluten und dank Einsatz von mikrobiellem Lab auch für Vegetarier ein Genuss.

Milch und Milchprodukte liefern wichtige Nährstoffe wie Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine. Die ebenfalls in Milch enthaltene Laktose (Milchzucker) wird jedoch von einigen Menschen nach dem Säuglingsalter nicht mehr vertragen. Personen mit einer Laktose-Intoleranz sind nicht in der Lage, Milchzucker in seine Einzelbestandteile zu zerlegen:

Ein Mangel am Enzym Laktase verringert die Fähigkeit zur Spaltung des Milchzuckers. Sehr häufig macht sich Laktose-Intoleranz durch Verstimmungen im Magen-Darm-Trakt bemerkbar.

Alle Käseprodukte, die in unserem Hause hergestellt werden, sind durch ihre natürliche Reifung grundsätzlich laktosefrei. Der Laktosegehalt liegt stets unter 0,1 g/100 g.

Quelle: https://www.cambozola.com/produkte/

Steckbrief:

Name:Cambozola Classic
Herkunft:Deutschland / Allgäu
Milch:Kuhmilch
Käsesorte:Weichkäse
Fett i.Tr.mind. 70%
Laktosefrei:Ja
Glutenfrei:Ja

Heimat Gin

8.9

Gesamtbewertung

8.9/10

Eigenschaften

  • traditionell
  • Steingutflasche
  • edel
  • aromatisch
  • 43%Vol

Passende Käsesorten

  • Cambozola
  • Saint Andre
  • Fromage d'Amour
  • Hornkuhkäse
  • Bosina

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.