Spaghetti mit Mozzarella di Bufala und Cheddar.

Spaghetti mit Mozzarella di Bufala und Cheddar.

Vor nicht allzu langer Zeit bin ich auf ein Rezept gestoßen, das mich als Käseliebhaber nicht nur durch die einfache Handhabung, sondern auch durch die reichlichen Käsesorten schon allein durch das Lesen des Rezeptes überzeugt hat! Die einzigen Änderungen was ich vorgenommen habe sind:

  1. Zum einen habe ich original Mozzarella di Bufala genommen, welche im Vergleich zur Kuhmilch-Variante einfach vollmundiger und würziger sind.
  2. Habe ich anstatt dem Cheddar (Schmelzkäse) original Cheddar genommen… Die Qualitätsunterschiede sind enorm!!!

Aber legen wir los….

Zutaten: 

  • Pasta
  • 120 ml Milch 
  • 100 ml Cremefine 
  • Mini Mozzarella di Bufala
  • Wasser so viel bis die Spaghetti unter Wasser sind 
  • Cheddar Käse nicht zu wenig!
  • Gewürze 

So einfach gehts: 

Zuerst gehen wir die Nudeln in die Auflaufform und legen den Käse drüber. Jetzt geben wir so viel Wasser rein bis die Spaghetti unter Wasser sind und geben die Milch dazu. Danach das Cremefine, Gewürze und Mozzarella und ab in den Ofen für ca. 40 Minuten bei 200°C Jetzt alles vermischen und genießen!



Das Rezept stammt von @stefanozarrella, vielen Dank für das leckere Rezept!

Mehr auf meinem Instagram Account


#zarrella #stefanozarrella #pietrolombardi #giovannizarrella #janainazarrella #käseliebe #Käse #rezepte #rezept #michaelwuehle #spaghetti #kochen #foodporn #food #cheddar #mozzarella

Hinweis:

Die Gesamtbewertung richtet sich nach der Einfachheit des Pairings d.h. wie gut sich das Produkt mit Käse kombinieren lässt. Die Gesamtbewertung zeigt nicht, wie gut oder schlecht ein Produkt ist, sondern wie sich die geschmacklichen Aspekte des getesteten Produkts mit Käse am Gaumen zusammenfügt und keiner den anderen übertrumpft.

Desweiteren bin ich seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Die Produkte bekomme ich von den Herstellern als Muster, die Bewertungen werden aber davon nicht beeinflusst und erfolgen nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir diesen Blog am Leben zu halten!

Michael

Hier schreibt Michael Wühle, Baujahr 1985, Käse-Sommelier, Guilde Internationale des Fromagers de Saint - Uguzon, Blogger, Gin Liebhaber, In der Landesschau -> SWR Zum Thema Käse habe ich seit 2001, in denen ich diverse Weiterbildungen und Schulungen besucht habe eine Leidenschaft entwickelt, die ich nicht nur in meinem Beruf als Abteilungsleiter sondern auch im Privatbereich ausübe. Meine private Käseseite habe ich schon seit 2006, an der im Prinzip täglich gearbeitet wird.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.