Raclettekäse…!?   Viele haben sich bestimmt schon mal gefragt, ob man nicht auch andere Käsesorten zum Raclette nehmen kann. Kurz gesagt, ja das kann man! Hier möchte ich euch ein paar meiner erprobten Sorten als Anregung vorstellen.   Der scharfe Maxx, ein Schweizer halbhartkäse aus dem Thurgau, cremig und vollmundig. FribourgerRead More →

Das oder die Raclette (von französisch racler, «schaben», «kratzen») ist – neben dem Käsefondue – eines der Schweizer Nationalgerichte, die aus geschmolzenem Käse zubereitet werden. Auch der zur Zubereitung verwendete Käse wird oft (der) Raclette genannt. Ursprung: Die erste erhaltene schriftliche Erwähnung von Raclette ist in mittelalterlichen Klosterhandschriften aus den Kantonen Obwalden und Nidwalden zu finden, wo von einem Bratchäs («Bratkäse») als einer besonders nahrhaften Speise der Alphirten berichtet wird.   ZubereitungRead More →